Bildungsprämie

Sie wollen beruflich weiterkommen und möchten sich weiterbilden? Oder Sie möchten zum Thema Weiterbildungsangebote beraten werden?

Seit Dezember 2008 zahlt sich die Weiterbildung mit der Bildungsprämie im wörtlichen Sinn aus. Wenn Sie einen Kurs, einen Lehrgang oder ein Seminar besuchen wollen, um im Beruf ein Stück voran zu kommen, erhalten Sie einen Prämiengutschein, der für Kurse genutzt werden kann.

Voraussetzungen
  • Die weiterbildungsinteressierte Person muss das 25. Lebensjahr vollendet haben und
  • die angestrebte Weiterbildungsmaßnahme darf nicht mehr als 1.000 € kosten (Maßstab ist die auf der Rechnung angegebene Veranstaltungsgebühr).
  • Weiter muss diese Person mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sein Angestellte, selbstständig Tätige oder Mitarbeiter in Elternzeit) und
  • über ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von maximal 20.000 € (bei gemeinsam Veranlagten 40.000 €) verfügen.

Wie hoch ist der Zuschuss?
Der Prämiengutschein hat einen Wert von 50% der Weiterbildungskosten (max. 500 €).

Was wird gefördert?
Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern.

Details erhalten Sie unter:
www.bildungspraemie.info oder
Tel. 0800  2623000 (kostenfreie Service-Hotline)
Nähere Informationen erhalten Sie bei:
Anja Weiß
Karriere und Beruf
Pädagogische Mitarbeiterin
Lehrgänge, Bildungsprämienberatung, Raumvermietungen
0621 1076-146
a.weiss@abendakademie-mannheim.de
 
  1. Wir im Netz