Impressum

Herausgeber
Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH
U 1, 16 - 19
68161 Mannheim
Telefon: 0621 1076-0
Fax: 0621 1076-172
E-Mail: info@abendakademie-mannheim.de

Geschäftsführung: Wolfgang Börlin
Vorsitzende des Verwaltungsrates: Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb
Sitz und Registergericht Mannheim
Handelsregister-Nr. HRB 2816
Steuernummer: 38145/00526
USt-IdNr.: DE143845422

Trägerschaft und Rechtsform
Die Mannheimer Abendakademie hat seit 1980 die Rechtsform einer GmbH. Träger der Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH sind die Stadt Mannheim und der Verein Volkshochschul-Kuratorium e.V.

Der Verwaltungsrat
Der Verwaltungsrat berät und überwacht die Geschäftsführung. Er entscheidet über die Grundsätze der Weiterbildungsarbeit.
Ihm gehören für die Dauer der laufenden Wahlperiode des Gemeinderats an:

Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb
Vorsitzende

Roland Hartung
Stellv. Vorsitzender

Stadträtin Gökay Akbulut
Stadträtin Marianne Bade
Dr. Stefan Fulst-Blei
Stadtrat Dirk Grunert
Prof. Dr. Astrid Hedtke-Becker
Andreas Heil
Prof. Dr. Dietmar von Hoyningen-Huene
Peter Johnscher
Dr. Gerlinde Kammer
Stadträtin Lena Kamrad
Stadtrat Claudius Kranz
Stadtrat Dr. Gerhard Schäffner
Stadträtin Marianne Seitz
Stadträtin Nuran Tayanc
Thomas Umhey
Stadtrat Prof. Dr. Achim Weizel
(Stand: 12/2016)

Haftungsvorbehalt
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dieses könne nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung der von uns gelinkten Seiten haben und distanzieren uns ausdrücklich von deren Inhalten.

Informationen zur Online-Streitschlichtung
Gemäß der Richtlinie 2013/11/EU richtet die EU-Kommission eine Internetplatform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (OS-Plattform) zwischen Unternehmern und Verbrauchern ein. Diese ist unter folgendem Link erreichbar.

Copyright
Die dargestellten Informationen dürfen gespeichert, weitergegeben und vervielfältigt werden, jedoch ohne sie zu verändern oder zu verfälschen. Bei Weitergabe und Vervielfältigung wird um Quellenangabe gebeten. Grafiken unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne Genehmigung des Urhebers nicht vervielfältigt werden.

_______________________________________________________________

AGB

Geschäftsbedingungen für den allgemeinen Kursbereich

1. Zustandekommen des Vertrages
Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme durch die Abendakademie zustande. Die Anmeldungen werden in zeitlicher Reihenfolge bearbeitet. Die Teilnahme an Veranstaltungen gilt als Anmeldung. Sie verpflichtet zur Zahlung des Entgelts. Das Teilnahmeentgelt wird sofort zur Zahlung fällig.

2. Leistungsumfang
Der Umfang der Leistungen sowie Beginn und Dauer der Veranstaltungen sind jeweils im Programm bzw. auf der Internet-seite angegeben. Änderungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch die Geschäftsführung der Abendakademie.

3. Rücktrittsrecht
a) Die Abendakademie kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die kalkulierte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird sowie bei Ausfall eines Kursleiters oder anderer von ihr nicht zu vertretender Gründe.
b) Der/die Teilnehmende kann durch schriftliche Erklärung, welche spätestens fünf Werktage vor dem ersten Veranstaltungstermin bei der Abendakademie eingegangen sein muss, zurücktreten. Wird in der Kursausschreibung eine längere Rücktrittsfrist genannt, gilt diese. Das gesetzliche Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften wird durch diese Regelung nicht berührt.

4. Teilnahmebescheinigungen
Teilnehmende erhalten auf Anforderung Standard-Teilnahmebescheinigungen über die Teilnahme an einem Kurs, wenn sie mindestens 80% der vereinbarten Unterrichtsstunden besucht haben. Diese Teilnahmebescheinigungen sind kostenlos. Wenn eine Teilnahmebescheinigung auf Wunsch nachträglich binnen eines Jahres nach Kursende ausgestellt wird, so beträgt die Gebühr 4 €. Für Spezialbescheinigungen kann eine gesonderte Gebühr erhoben werden.

5. Urheberschutz
Fotografieren und audiovisuelle Mitschnitte sind in den Veranstaltungen nicht gestattet. Ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung der Abendakademie nicht vervielfältigt werden.

6. Haftung
Die Haftung der Abendakademie für Schäden jedweder Art, soweit es sich nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen der Abendakademie Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

7. Sonstiges
Alle früheren Geschäftsbedingungen verlieren ihre Gültigkeit. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen.

Hinweis
In den Bereichen: Schulen, E-Learning, Lehrgänge und Zertifikatsfortbildungen sowie Studienreisen gelten besondere Geschäftsbedingungen. Diese erhalten Sie beim zuständigen Fachbereich.

Stand: 12/2016





General terms and conditions for course participation

1. Terms of service
The contract is valid upon registration for a course at the Abendakademie and the Academy’s acceptance thereof. Registrations will be processed in chronological order. Course participation is a valid registration and renders payment obligatory. Participation fees are to be paid immediately.

2. Range of services
The range of services and start and length of courses are published in both the program and on our Internet site. Any changes require written confirmation from the Academy’s management.

3. Right of withdrawal
a) The Abendakademie can cancel contracts when the calculated minimum of participants is not attained, when a course instructor cancels or for other reasons beyond the Academy’s control.  
b) Participants can withdraw by sending a written explanation, which arrives at the Academy at least five work days prior to the first course date. If a longer cancellation date is given in the course description, then this is valid. This regulation does not apply to long-distance transaction cancellation rights.  
 
4. Certificate of attendance
Participants receive a certificate of attendance at the end of a course when they have attended at least 80% of the lessons. The certificates are free of charge. Certificates requested within one year after the course has ended, will require a 4 € service charge.

5. Copyright
Photographs and video recordings of or during courses are not permitted. Distributed learning material must not be reproduced without the Academy’s written approval.

6. Liability
The Abendakademie’s liability is limited, regardless of their legal basis and as long as damages are not a result of a personal injury (life, body or health), to those cases where the Abendakademie is guilty of premeditation or gross negligence.

7. Miscellaneous
All prior terms and conditions are invalid. Verbal agreements do not exist.

Please note
For schools, E-learning, apprenticeships and certified advanced education as well as study-travel other terms and conditions apply. You will find them at the applicable faculty.

Valid as of: 12/2016



Allgemeine Geschäftsbedingungen
für den Besuch der Vorbereitungskurse auf die
Schulfremdenprüfung Hauptschule (Hauptschulkurs)

1. Anmeldung
Die Anmeldung zum Hauptschulkurs erfolgt durch die Abgabe des unterschriebenen Anmeldeformulars im Sekretariat der Abendakademie und Bezahlung der Anmeldegebühr. Eine telefonische Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich. Mit der Anmeldung wird ein Schulungsvertrag geschlossen, welcher sich über die Dauer eines Schuljahres (September/Oktober bis Juni/Juli) erstreckt. Die hier aufgeführten Geschäftsbedingungen werden Bestandteil dieses Schulungsvertrages.

2. Gebühren
Bei der Anmeldung zum Hauptschulkurs ist eine Anmeldegebühr in Höhe von 100 € sofort zur Zahlung fällig. Die Kursgebühr für das gesamte Schuljahr beträgt für den Teilnehmer mit Wohnsitz in Mannheim 400 € (für Teilnehmer mit anderem Wohnsitz beträgt die Verwaltungsgebühr 800 €). Diese Gebühr ist in monatlichen Raten à 40 € (bzw. 80 €) ab 1. Oktober des laufenden Schuljahres (Oktober bis Juli) zu entrichten. Wird die gesamte Gebühr für das laufende Schuljahr bis 1. Oktober in einer Summe bezahlt, so reduziert sich die jeweilige Kursgebühr um 20 €.
Lernmittel müssen vom Teilnehmer selbst gekauft werden. Sie erhalten zu Beginn des Schuljahres eine Liste mit den benötigten Büchern und Materialien.

3. Rücktritt, Kündigung
Die Abendakademie kann von diesem Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen nicht bis zum Schuljahresbeginn erreicht wird. Bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall zurück erstattet. Weitergehende Ansprüche an die Abendakademie sind ausgeschlossen.
Der Teilnehmer kann durch schriftliche Erklärung ohne Begründung vor dem Beginn des jeweiligen Schuljahres von diesem Vertrag zurücktreten. Nach Schuljahresbeginn kann der Vertrag schriftlich ohne Einhaltung einer Frist zum jeweiligen Schuljahresende gekündigt werden.
Die Abendakademie kann diesen Vertrag fristlos kündigen, wenn vorsätzlich gegen wesentliche Punkte dieses Vertrages, insbesondere die Verpflichtung zur Einhaltung der Hausordnung, verstoßen wurde. Der Teilnehmer kann diesen Vertrag nur aus wichtigem Grund kündigen. Die Verpflichtung zur Zahlung der Verwaltungsgebühr bleibt von einer Kündigung unberührt.

4. Hausordnung
Der Teilnehmer verpflichtet sich, die Haus- und Kursordnung der Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH streng zu beachten. Audiovisuelle Mitschnitte während des Unterrichtes sind nicht gestattet. Die Vervielfältigung von Unterrichtsmaterialien bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die Abendakademie.

5. Anmeldung zur Prüfung
Die Abendakademie kann nur für Teilnehmer mit Wohnsitz im Schulamtsbezirk Mannheim die Anmeldung zur Schulfremdenprüfung und die Betreuung während des Prüfungszeitraums durchführen. Alle anderen Teilnehmer müssen sich selbst bei dem jeweilig zuständigen Schulamt ihres Wohnortes anmelden. Voraussetzung zur Prüfungsanmeldung ist der regelmäßige Besuch des Vorbereitungskurses.
Diese Verpflichtungen der Abendakademie entfallen, sobald der Teilnehmer eine Fehlzeit von mehr als 20 Unterrichtstagen – gleich aus welchem Grund – erreicht hat oder er sich im Zahlungsrückstand von mehr als einer Teilrate befindet.

6. Haftung
Die Haftung der Abendakademie – gleich aus welchem Rechtsgrund – ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Eine Haftung für fremdes Verschulden nach den Bestimmungen der §§ 276 und 278 BGB ist ausgeschlossen, soweit keine gesetzlichen Vorschriften dem entgegenstehen.

7. Schlussbestimmungen
Ist der Teilnehmer mit der Zahlung von Gebühren in Verzug, so ist die Abendakademie berechtigt, die Ausstellung von Bescheinigungen zu verweigern. Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Die von der Abendakademie eingesetzten Dozenten sind zu Änderungen dieser Vertragsbedingungen oder zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt. Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieses Vertrages berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Eine unwirksame Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, welche dem ursprünglichen Zweck möglichst nahe kommt.

Hinweis
Für die Anmeldung zur Prüfung beim Staatlichen Schulamt müssen folgende Unterlagen vorgelegt werden:
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Angaben über den bisherigen Bildungsgang und eine ausgeübte Berufstätigkeit
  • Abgangszeugnis bzw. Abschlusszeugnis der besuchten Schulen (beglaubigte Kopie der Abschriften)
  • Beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde
  • Passfoto
  • Teilnehmer aus Ländern außerhalb der Europäischen Union: Kopie der gültigen Aufenthaltserlaubnis

Stand: 12/2016



Allgemeine Geschäftsbedingungen
für den Besuch des Tageskurses zur Vorbereitung auf die
Schulfremdenprüfung Realschule (Realschulkurs)

1. Anmeldung
Nach einer Beratung und Einstufung durch die Kursleitung erfolgt die Anmeldung zum Realschulkurs durch die Abgabe des unterschriebenen Anmeldeformulars im Sekretariat der Abendakademie und die Entrichtung der Anmeldegebühr. Eine telefonische Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich. Der Schulungsvertrag wird für die Dauer eines Schuljahres abgeschlossen. Er verlängert sich um jeweils ein weiteres Schuljahr, sofern er nicht zum Ende des laufenden Schuljahres schriftlich gekündigt wird. Mit der bestandenen Realschulabschlussprüfung endet der Vertrag. Die hier aufgeführten Geschäftsbedingungen werden Bestandteil dieses Schulungsvertrages.

2. Gebühren

Bei der Anmeldung zum Realschulkurs ist eine ist eine Anmeldegebühr in Höhe von 200 € sofort zur Zahlung fällig. Die Kursgebühr für ein Schuljahr beträgt für die Teilnehmer mit Wohnsitz in Mannheim 700 € (für Teilnehmer mit anderem Wohnsitz beträgt die Verwaltungsgebühr 1400 €). Diese Gebühr ist in monatlichen Raten à 70 € (bzw. 140 €) ab 1. Oktober des laufenden Schuljahres (10 Raten) zu entrichten. Wird die gesamte Gebühr für das laufende Schuljahr bis 1. Oktober in einer Summe bezahlt, so reduziert sich die jeweilige Kursgebühr um 20 €.
Die für den Unterricht notwendigen Lehrbücher werden leihweise zur Verfügung gestellt. Der Teilnehmer erhält diese nach Vorlage einer Kaution in Höhe von 100 Euro. Die Kaution wird zurückgezahlt, wenn sämtliche erhaltenen Bücher innerhalb 4 Wochen nach Abschluss bzw. Austritt aus dem Kurs in pfleglichem Zustand zurückgegeben werden. Danach verfällt die Kaution unwiderruflich.

3. Pflichten des Teilnehmers - Ordnungsmaßnahmen
Der Teilnehmer verpflichtet sich zur regelmäßigen und pünktlichen Teilnahme am sowie zur Mitarbeit im Unterricht. Bei Verhinderung am Kursbesuch, z.B. durch Erkrankung, ist die Kursleitung unverzüglich zu unterrichten. Nach Wiederaufnahme des Unterrichts ist unverzüglich eine schriftliche Entschuldigung vorzulegen; bei Minderjährigen ist diese Entschuldigung vom Erziehungsberechtigten zu unterzeichnen. Bei längerer oder häufiger Erkrankung kann die Kursleitung die Vorlage eines ärztlichen Attestes verlangen. Über Beurlaubungen aus wichtigem Grund entscheidet die Kursleitung. Ein Antrag auf Beurlaubung ist unter Angabe des Beurlaubungsgrundes rechtzeitig einzureichen. Die Teilnahme an angesetzten Kursarbeiten, Tests oder sonstigen Leistungsüberprüfungen ist verpflichten. Stört der Teilnehmer den Unterricht oder die Kursgemeinschaft, so sind Dozenten und Kursleitung berechtigt, nach pflichtgemäßem Ermessen angemessene Ordnungsmaßnahmen anzuordnen. Solche Ordnungsmaßnahmen können sein: Ermahnung, Kursbucheintrag, Zuweisung eines anderen Sitzplatzes, vorübergehender Ausschluss vom Unterricht (stunden-, tage- oder wochenweise).

4. Rücktritt, Kündigung

Die Abendakademie kann von diesem Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen nicht bis zum Schuljahresbeginn erreicht wird. Bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall zurück erstattet. Weitergehende Ansprüche an die Abendakademie sind ausgeschlossen. Der Teilnehmer kann durch schriftliche Erklärung ohne Begründung vor dem Beginn des jeweiligen Schuljahres von diesem Vertrag zurücktreten. Nach Schuljahresbeginn kann der Vertrag schriftlich ohne Einhaltung einer Frist zum jeweiligen Schuljahresende gekündigt werden.
Die Abendakademie kann diesen Vertrag fristlos kündigen, wenn trotz schriftlicher Abmahnung gegen wesentliche Punkte dieses Vertrages, insbesondere die Verpflichtung zur Einhaltung der Hausordnung, verstoßen oder die Kursgemeinschaft bzw. der Unterricht in erheblichem Maß gestört wurde. Der Teilnehmer kann diesen Vertrag nur aus wichtigem Grund kündigen. Die Verpflichtung zur Zahlung der Verwaltungsgebühr bleibt von einer Kündigung unberührt.

5. Hausordnung

Die Haus- und Kursordnung des jeweiligen Unterrichtsgebäudes ist streng zu beachten. Audiovisuelle Mitschnitte während des Unterrichtes sind nicht gestattet. Die Vervielfältigung von Unterrichtsmaterialien bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die Abendakademie.

6. Anmeldung zur Prüfung
Die Abendakademie kann nur für Teilnehmer mit Wohnsitz im Schulamtsbezirk Mannheim die Anmeldung zur Schulfremdenprüfung und die Betreuung während des Prüfungszeitraums durchführen. Alle anderen Teilnehmer müssen sich selbst bei dem jeweilig zuständigen Schulamt ihres Wohnortes anmelden. Voraussetzung zur Prüfungsanmeldung ist der regelmäßige Besuch des Vorbereitungskurses. Diese Verpflichtungen der Mannheimer Abendakademie erlöschen, sobald der Teilnehmer mehr als 20 % der Unterrichtszeit – gleich aus welchem Grunde – versäumt hat oder ein Zahlungsrückstand von mehr als einer Teilrate entstanden ist. Ferner entfallen die genannten Verpflichtungen, wenn eine Versetzungsgefährdung nach der Versetzungsverordnung der Realschule Baden-Württemberg vorliegt.

7. Haftung
Die Haftung der Abendakademie – gleich aus welchem Rechtsgrund – ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Eine Haftung für fremdes Verschulden nach den Bestimmungen der §§ 276 und 278 BGB ist ausgeschlossen, soweit keine gesetzlichen Vorschriften dem entgegenstehen.
8. Schlussbestimmungen
Ist der Teilnehmer mit der Zahlung von Gebühren in Verzug, so ist die Abendakademie berechtigt, die Ausstellung von Bescheinigungen zu verweigern. Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Die von der Abendakademie eingesetzten Dozenten sind zu Änderungen dieser Vertragsbedingungen oder zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt. Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieses Vertrages berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Eine unwirksame Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, welche dem ursprünglichen Zweck möglichst nahe kommt.

Hinweis

Für die Anmeldung zur Prüfung beim Staatlichen Schulamt müssen folgende Unterlagen vorgelegt werden:
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Angaben über den bisherigen Bildungsgang und eine ausgeübte Berufstätigkeit
  • Beglaubigte Fotokopie des Abschlusszeugnisses der Hauptschule
  • Beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde
  • Passfoto
  • Teilnehmer aus Ländern außerhalb der Europäischen Union: Kopie der gültigen Aufenthaltserlaubnis


Stand: 12/2016

Datenschutz

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH, U1, 16-19, 68161 Mannheim, 0621 1076-0 auf dieser Website auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Erhebung und Verarbeitung von Daten  
Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene
Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen seines Browsers tätigt.  Unsere Internetseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z. B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Wenn der Nutzer der Website die Nutzung von Cookies unterbinden will, kann er dies durch lokale Vornahme der Änderungen seiner Einstellungen in dem auf seinem Computer verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Google Chrome) tun.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten  
Soweit der Nutzer unserer Webseite personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwendet wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen des Nutzers der Website, zur Abwicklung mit dem Nutzer der Website geschlossener Verträge und für die technische Administration. Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Nutzer der Website zuvor eingewilligt hat. Der Nutzer der Website hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.  
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der Website die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem  Löschungsverlangen nicht berührt.  

Newsletter
Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, per E-Mail an newsletter@abendakademie-mannheim.de oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de> http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter <http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de> bzw. unter <http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html> (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von  IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Verwendung von Facebook Social Plugins
Die Webseite verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand: http://www.facebook.com/help/186325668085084

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".

XING
Diese Website verwendet den „Share-Button“ von XING. Daher wird beim Aufruf dieser Website über Ihren Browser eine Verbindung zu den Servern der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, Deutschland, hergestellt. Damit werden die Share-Funktionen (z.B. die Anzeige des Zählerwerts) erbracht. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Website wird dabei nicht vorgenommen. Insbesondere werden von XING keine IP-Adressen gespeichert. Auch wird Ihr Nutzungsverhalten nicht ausgewertet. Die aktuellen Informationen zum Datenschutz hinsichtlich des „Share-Buttons“ sowie weitere diesbezüglich relevante Informationen können Sie unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection nachlesen.

TWITTER
Unsere Internetseite enthält Funktionen der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie Twitter und insbesondere die Funktion „Re-Tweet“ verwenden, verknüpft Twitter Ihr Twitter-Account mit den von Ihnen frequentierten Internetseiten. Dies wird anderen Nutzern bei Twitter, insbesondere Ihren Followern bekannt gegeben. Auf diesem Weg findet auch eine Datenübertragung an Twitter statt.

Wir, als Anbieter unserer Internetseite, werden von Twitter nicht über den Inhalt der übertragenen Daten bzw. der Datennutzung informiert. Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich weitergehend informieren: http://twitter.com/privacy

Bitte beachten Sie jedoch, dass nur Sie selbst die Möglichkeit haben, Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in Ihren dortigen Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings zu verändern.

YouTube
Diese Internetseite beinhaltet mindestens ein Plugin von YouTube, gehörig zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA. Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Zuordnung verhindern, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Gem. § 34 und § 35 des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie als Nutzer das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich sind. Wenn Sie von und zukünftig keine Informationen über Angebote und Dienstleistungen der VHS wünschen, können Sie gegen diese Nutzung Ihrer Daten jederzeit formlos wiedersprechen, z.B. per Mail an info@abendakademie-mannheim.de.

Bei Fragen rund um den Datenschutz wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail Adresse: datenschutz@abendakademie-mannheim.de
 
  1. Wir im Netz

     

  1. Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

    U1, 16-19
    68161 Mannheim

    Tel.: 0621 1076-0
    Fax: 0621 1076-172
    info@abendakademie-mannheim.de
    www.abendakademie-mannheim.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  2. Unsere Projekte

  3. Unsere Zertifizierungen

  4. Facebook Fans der Mannheimer Abendakademie

  5.