Betriebliche Steuerpraxis

Der Kurs vermittelt Ihnen die Grundlagen des deutschen Steuerrechts. Sie lernen, für die wichtigen betrieblichen Steuerarten Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Lohnsteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer den Steuertatbestand festzustellen und die Bemessungsgrundlagen korrekt zu ermitteln. Sie können dann mit den richtigen Fristen und Meldeverfahren die Steuer gegenüber dem Finanzamt abwickeln. Im Einzelnen können Sie Abschreibungsfreibeträge berechnen und Netto- und Bruttoanlagespiegel aufstellen, die Pflichten des Arbeitgebers für den Bereich der Lohnsteuer anwenden, die Gewerbesteuerschuld unter Zuhilfenahme der Divisormethode berechnen, die Bemessungsgrundlage der Umsatzsteuer für die einzelnen Umsatzarten sowie die Umsatzsteuerlast berechnen und die Umsatzsteuerjahreserklärung ausfüllen.
Inhalte: Grundlagen der Unternehmensbesteuerung, Besteuerungsverfahren, Örtliche Zuständigkeit der Finanzämter, Steuerfestsetzung, Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Lohnsteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Steuerliche Aspekte der Unternehmensgründung.
Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen.
Dieser Kurs ist ein Teilmodul zum Abschluss "Manager/in Betriebswirtschaft - Rechnungswesen (XB).

M417090
Kursleitende:


320,00 €
inkl. 27 € Kursbegleitmaterial (Ratenzahlung möglich : 2 x 160 €)
Jetzt in Warteliste eintragen
Die Veranstaltung hat bereits begonnen. Sollten Sie noch in den Kurs einsteigen wollen kontaktieren Sie uns bitte.
Der Anmeldeschluss ist erreicht. Bei Interesse kontaktieren Sie den unten genannten Ansprechpartner.
Belegung:
 
  1. Wir im Netz