Bilanzierung
Prüfung vhs-Verband

Die hoch qualifizierte Buchhaltungsfachkraft ist befähigt, eine Buchhaltung, z. B. die Finanzbuchhaltung, in einem Unternehmen einzurichten, zu organisieren, zu überwachen und Einfluss auf den Erfolg zu nehmen. Dazu gehört, regelmäßige Monatsabschlüsse und den Jahresabschluss unter Beachtung der aktuellen Vorschriften und der Rechtsprechung für das Unternehmen zu erstellen. Darüber hinaus ist der Jahresabschluss zu analysieren und die Lage und Entwicklung des Unternehmens auf der Grundlage von Kennzahlen zu beurteilen.
Inhalte: Inventar und Inventur, Verkehrsbuchungen und vorbereitende Monats- und Jahresabschlussbuchungen, Jahresabschluss, Konzernrechnungslegung, Kennzahlen und Bilanzanalyse, IAS, Bewertungen von Vermögens- und Schuldposten, Sonderfragen des Anlagevermögens, Bilanzierung- und Bewertungsgrundsätze mit Alternativen und Behandlung von Sonderfragen, GuV-Rechnung nach dem Gesamtkosten- und Umsatzkostenverfahren.
Der Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Modul "Xpert Business Finanzbuchführung (2)" vermittelt werden.
Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen.
Dieser Kurs ist ein Teilmodul zum Abschluss "Manager/in Betriebswirtschaft - Rechnungswesen und Controlling (XB).

L41403
Diplom-Finanzwirtin(FH) Andrea Christine Nägle

1 Vormittag, 01.07.2017,
Samstag, 10:00 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
Abendakademie, U 1, 16 - 19, 68161 Mannheim-Innenstadt, Seminarraum 107
75,00 €
anmelden
Belegung:

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen zum Kurs (Keine Anmeldung)

Petra Cornelius
p.cornelius@abendakademie-mannheim.de

Weitere Veranstaltungen von Diplom-Finanzwirtin(FH) Andrea Christine Nägle

Mannheim-Innenstadt
L41400 15.03.17
Mi, Sa
 
  1. Wir im Netz