Die Erkrankung der Schilddrüse aus der Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin

Schilddrüsenerkrankungen könnten sich über Depressionen, Herzrhythmusstörungen, Augenproblemen oder Muskelschmerzen äußern. In der TCM wird auch der psychische Aspekt entsprechend den Lebenserlebnissen beleuchtet. Warum Überfunktion, warum Unterfunktion? Beispiele werden dazu gegeben. Wo ist das Ungleichgewicht in unserem Körper? Es ist gerade dieses Gleichgewicht, sowohl körperlich wie auch psychisch, das wieder hergestellt wird soll. Behandlungsmethoden der chinesischen Medizin werden erklärt. Auch die Ernährung spielt eine wesentliche Rolle, dazu werden Empfehlungen gegeben.

R230192
Kursleitende: Danielle Bruckmaier, Heilpraktikerin, ausgebildet in TCM, Qigong-Lehrerin

1 Abend, 25.04.2018,
Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Abendakademie, U 1, 16 - 19, 68161 Mannheim, Seminarraum 413, Abendakademie, Raum 413
11,00 €
anmelden
Belegung:

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen zum Kurs (Keine Anmeldung)

Birgit Brux
Gesundheit, Tanz & Lebensart, junge Familie
Pädagogische Mitarbeiterin
0621 1076-108
b.brux@abendakademie-mannheim.de
 
  1. Wir im Netz