Melancholische Liebschaften
Dokumentarfilm ¦TR Türkei, 2016 ¦37 Min, OmdU
Regie: Nebil Özgentürk
In Zusammenarbeit mit „25. TürkFilmFestivali Mannheim“

Sechs Liebesgeschichten… Latife Hanim und Atatürk, der Dichter Orhan Veli und Bella Eskenazi, der Dichter und Diplomat Abdülhak Hamit und Lucien, die Sängerin Müzeyyen Senar mit dem damaligen Istanbuler Gouverneur Ethem Yetkiner, der Maler Bedri Rahmi und Mari Gerekmezyan, der Maler Bedri Rahmi und Celile Hanim, Mutter des Dichters Nazim Hikmet. Ein Dokumentarfilm über Liebe, Leidenschaft und Melancholie.
Weitere Informationen unter www.turkfilmfest-mannheim.de

N138001
Kursleitende: Dozententeam

1 Abend, 21.10.2017,
Samstag, 18:00 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
Abendakademie, U 1, 16 - 19, 68161 Mannheim-Innenstadt, Vortragssaal
3,00 €
Die Veranstaltung ist bereits beendet. Sollten Sie Interesse an einer anderen Veranstaltung haben kontaktieren Sie uns bitte.
Der Anmeldeschluss ist erreicht. Bei Interesse kontaktieren Sie den unten genannten Ansprechpartner.
Belegung:

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen zum Kurs (Keine Anmeldung)

Nelli Meng
Gesellschaft und Politik, Kultur, vhs on tour
Organisatorisch-pädagogische Mitarbeiterin
0621 1076-115
n.meng@abendakademie-mannheim.de
 
  1. Wir im Netz