Risikogebiet Grundstück: Pflanzen und Videokameras im Nachbarrecht

Der Vortrag erläutert das Pflanzennachbarrecht: Abstand und Höhe von Bäumen und Hecken, Beschattung durch Pflanzen, jährliche Zahlung an Nachbarn wegen Laub- oder Nadelbelastung, das Recht des Überhangs. Außerdem wird gezeigt, wo und unter welchen Voraussetzungen Videokameras auf Grundstücken an gewünschten Stellen installiert oder aber durch von Nachbarn erwirktes Urteil dort verboten werden können. Eigentümern unterlaufen aus Unkenntnis der Rechtslage vielfach entscheidende strategische Fehler, die sich im Prozess nicht mehr beheben lassen. Der Vortrag beschreibt die rechtliche Situation.

M109002
Gerhard Gößl, Rechtsanwalt

1 Abend, 27.04.2017,
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Abendakademie, U 1, 16 - 19, 68161 Mannheim-Innenstadt, Seminarraum 06
10,00 €
anmelden
Belegung:

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen zum Kurs (Keine Anmeldung)

Dorit Rode
Gesellschaft und Politik, Kultur, vhs on tour
Pädagogische Mitarbeiterin
0621 1076-116
 
  1. Wir im Netz