Wanderlust - Zum höchsten natürlichen Punkt Mannheims
im Naturschutzgebiet Hirschacker

Wer in Mannheim unterwegs ist, macht quasi keine Höhenmeter. Doch wissen Sie, wo der höchste Punkt des Stadtgebietes liegt und wie hoch dieser ist? Auf dieser Tour geht es von Pfingstberg über Rheinau zum Naturschutzgebiet Hirschacker, der höchste Punkt Mannheims wird passiert und über den unteren Dossenwald gelangt man vorbei am Wildgehege zurück nach Pfingstberg. Die Strecke führt fast ausnahmslos durch Landschaftsschutzgebiete und Wald - eine wunderbare grüne Ecke Mannheims (Änderungen vorbehalten). Länge der Wanderstrecke: ca. 14 km mit kleinem Anstieg zum höchsten Punkt der Stadt. In einer ausgiebigen Mittagspause bleibt genügend Zeit, um das mitgebrachte Rucksackvesper zu verspeisen und zu entspannen.
Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung, Getränk, Rucksackvesper, festes Schuhwerk/Wanderschuhe.

N277440
Kursleitende: Silke Schulz

1 Termin, 22.10.2017,
Sonntag, 09:00 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Raum: Treff: Mannheim-Pfingstberg, Bushaltest. Hallenweg (RNV Linie 40)
15,00 €
Die Veranstaltung ist bereits beendet. Sollten Sie Interesse an einer anderen Veranstaltung haben kontaktieren Sie uns bitte.
Der Anmeldeschluss ist erreicht. Bei Interesse kontaktieren Sie den unten genannten Ansprechpartner.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Silke Schulz

Treff: Mannheim-Pfingstberg, Bushaltest. Hallenweg (RNV Linie 40)
M277450 22.07.17
Sa
Mannheim-Innenstadt
N277430 16.09.17
Sa
 
  1. Wir im Netz