Zwischen Melancholie und Lebensfreude

Klezmer Quartett Heidelberg - Zwischen Melancholie und Lebensfreude

Konzert

Die Musiker aus dem Rhein-Neckar-Kreis spielten sich durch ihre mitreißende Spielfreude und den humorvollen Umgang mit der Musik deutschlandweit, in der Schweiz und in Frankreich - und auch bei Gastauftritten in der Abendakademie - in die Herzen ihrer Zuhörer*innen. Das Quartett widmet sich vorrangig der Klezmermusik und integriert, wie es schon früher bei den Klezmorim üblich war, die Musik weiterer ethnischer Gruppen. Traditionelle Melodien dienen als Grundlage für weltoffene Arrangements oder als Inspiration für neue Kompositionen. So klingt in jedem Lied eine eigene Welt an – mal geht es rau und explosiv zu, im nächsten Moment sind es die sanften und zärtlichen Töne, die die Seele berühren.

Holger Teichert - Klarinette
Jörg Teichert - Trompete, Mandoline, Tuba, Gesang
Florian Scharnofske - Akkordeon, Gesang
Roland Döringer - Kontrabass, Poik

Anmeldung nur online!* Es gibt keine Abendkasse!
*nach der aktuell geltenden Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg müssen wir die vollständigen Namen mit Adresse oder Telefonnummer aller Besucher*innen erfassen. Bitte geben Sie diese bei der Anmeldung an! Ohne Ihre Kontaktdaten dürfen wir Sie nicht zur Veranstaltung zulassen.


Warum 5?

In 2005 wollte Jörg Teichert, der damalige Gitarrist des Klezmer Quartett Heidelberg, vermehrt Trompete, oder zusammen mit Roland Döringer an der Poik, auf der Tuba spielen. So würde aber ohne die Gitarre ein Harmonieinstrument fehlen.

Also suchte das Klezmer Quartett Heidelberg einen 5. Mann für die Harmonie. Diesen fand sie in Florian Scharnofske, der zunächst als Gast am Klavier dann kurzfristig Akkordeon lernte und als bald fest in das Ensemble aufgenommen wurde.

Weil das Klezmer Quartett Heidelberg aber immer noch das Klezmer Quartett Heidelberg war und auch das Klezmer Quartett Heidelberg bleiben wollte, wurde es kurzer Hand zum fünfköpfigen Quartett.

Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

U1, 16-19 | 68161 Mannheim
Tel: 0621 1076-0
Fax: 0621 1076-172
E-Mail: info@abendakademie-mannheim.de
Lage & Routenplaner
Wegbeschreibung zur Abendakademie

Öffnungs- und Beratungszeiten

Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache
Persönliche Sprachberatung

Mo, Di, Do, 9.30 - 12.30 Uhr
Mo, Di, Do, 14 - 16 Uhr

Fachbereiche und Verwaltung
Mo - Fr, 10 - 12 Uhr
Mo - Do, 14 - 16 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Anmeldung/Info-Punkt
Mo - Do, 9 - 18 Uhr
Fr, 9 - 13 Uhr

Barkasse
Mo - Do, 9 - 16 Uhr
Fr, 9 - 13 Uhr

Außerhalb unserer Beratungszeiten ist unser Haus nur während des regulären Kursbetriebs geöffnet.