fitdankbaby

Neu ab Mai: fitdankbaby®

fitdankbaby® ist ein innovatives Fitnesskonzept für Mamas mit Babys. Es vereint Fitnesstraining für Mamas und altersgerechte Babygymnastik in einem mitreißenden Kurs. Wir freuen uns, dieses Fitnesskonzept ab Mai bei uns anbieten zu können.

Die MINI-Kurse können bereits 3 Monate nach der Geburt belegt werden.
Die MAXI-Kurse richten sich an Mütter 8 - 12 Monate nach der Entbindung.

Das Baby ist ganz in die Stunde eingebunden, der speziell entwickelte Trainingsgurt unterstützt die sichere und kontrollierte Ausführung der Übungen im Stand und auf der Matte. Effektives Training wird dadurch ermöglicht, dass die Babys durch den Einbezug in die Übungen ruhig und entspannt sind; von Woche zu Woche kann die Intensität der Übungen gesteigert werden. Zusätzlich werden die Babys mit spielerischen Übungen gefördert und die Mutter-Kind-Bindung gestärkt.

Kursdetails

30. Akademie-Woche Psyche Vortrag: Depression - was steckt dahinter?



Kursnummer U230101
Beginn Mi., 25.09.2019, 16:30 - 19:00 Uhr
Kursgebühr frei
Dauer 1 Termin
Status Kurs abgeschlossen
Kursleitung N.N. intern
Kursort
Abendakademie, Saal
U1, 16 - 19, 68161 Mannheim

Ihre Ansprechperson (keine Kursanmeldung)

Birgit Brux
Telefon 0621/1076-108
b.brux@abendakademie-mannheim.de

16:30 Uhr im Foyer: Begrüßung zum 4. Tag der Psyche und Selbsthilfe durch Stadtrat Raymond Fojkar
Ab ca. 17 Uhr im Saal:
HABBA!-Theatergruppe Psychiatrie-Parodie aus Heidelberg
Vortrag von Dr. Sotiria Argiriou-Martin: Depression - was steckt dahinter?
Zwischenspiel Achtsamkeit: Praktische Einführung in eine Entspannungstechnik von Cornelia Haaf
Was kann ich als Angehörige für mich selbst tun? Erfahrungsbericht aus der Selbsthilfe von Bianca Beyer
18.30 Austausch bei Finger-Food-Buffet

In Zusammenarbeit mit dem Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim.
Keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei.

Ab 16.30 Uhr bis 19 Uhr im Foyer:
Mehr als Schatten und Licht: die vielen Gesichter der Depression
4. Tag der Psyche und Selbsthilfe
Von Depression ist viel die Rede - aber was steckt dahinter? Ist sie Ursache oder Folge? Wie hängt sie mit anderen psychischen Erkrankungen zusammen? Ist es nur "die große Traurigkeit" oder mehr?
Dieser Abend wird von Betroffenen, Angehörigen und Therapeut*innen gemeinsam gestaltet und spricht unterschiedliche Perspektiven und Erkenntnisse rund um eine Volkskrankheit unserer Zeit an. Zahlreiche Stände von Selbsthilfegruppen, auch zu Suchtproblemen und anderen psychischen Erkrankungen, bieten weitere Gelegenheit zur Information.
In Kooperation mit dem Gesundheitstreffpunkt Mannheim
Moderation: Dr. Jens Bullenkamp, Abteilung Gemeindepsychiatrie des ZI


Nur persönliche Anmeldung möglich



Datum
Mi. 25.09.2019
Uhrzeit
16:00 - 17:00 Uhr
Ort
U1, 16 - 19, Abendakademie, Saal
Datum
Mi. 25.09.2019
Uhrzeit
16:30 - 19:00 Uhr
Ort
U1, 16 - 19, Abendakademie, Saal


Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

U1, 16-19 | 68161 Mannheim
Tel: 0621 1076-0
Fax: 0621 1076-172
E-Mail: info@abendakademie-mannheim.de
Lage & Routenplaner
Wegbeschreibung zur Abendakademie

Öffnungs- und Beratungszeiten

Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache
Persönliche Sprachberatung

Mo, Di, Do, 9.30 - 12.30 Uhr
Mo, Di, Do, 14 - 16 Uhr

Fachbereiche und Verwaltung
Mo - Fr, 10 - 12 Uhr
Mo - Do, 14 - 16 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Anmeldung/Info-Punkt
Mo - Do, 9 - 18 Uhr
Fr, 9 - 13 Uhr

Barkasse
Mo - Do, 9 - 16 Uhr
Fr, 9 - 13 Uhr

Außerhalb unserer Beratungszeiten ist unser Haus nur während des regulären Kursbetriebs geöffnet.