Treibholz - Ein Fundstück

Uraufführung: Treibholz. Ein Fundstück

„Treibholz“ ist vieles: ein wahres Fundstück über die Geschichte vierer Geflüchteter, von 2015 bis heute. Auch die hiesiger Bürgerinnen und Bürger, die mit ihnen in Berührung kommen. Ein Teppich aus Geschichten, Begegnungen, Gefühlen, (Miss)Verständnissen, die sich zu einem Panorama unserer sich wandelnden Gesellschaft verweben. Ein chronistisch anmutendes Porträt Deutschlands und der Migration, im Widerstreit erzählt von einem Erzähler und einer vielköpfigen Journalistin.

Doch „Treibholz“ ist noch mehr: eine Truppe passionierter Amateurschauspieler aus vielen Nationen, vom Abiturienten bis zum Pensionär, aus Gambia bis in den Odenwald, deren eigene Geschichten und Weltsichten sich in die Geschichte des Stücks integrieren. Die Zusammenarbeit mit einem Team aus freischaffenden Künstler*innen und engagierten vhs-Mitarbeiter*innen, die eine Vision eint. Es ist ein offener, grenzenloser Raum, ein Theater des Miteinanders – und wahrscheinlich ist es gerade deshalb mehr.

Regie führt Markus Müller. Der Blick ist aufmerksam, bleibt neutral bei den sich blitzlichtartig verdichtenden Handlungssträngen, doch stets auf das Wesentliche gerichtet: in all den guten und schlechten Ereignissen nicht das zu verlieren, worum es geht – den Menschen.

„Treibholz. Ein Fundstück“ geht nach seiner Uraufführung in der Mannheimer Abendakademie auf kleine Mannheim-Tournee und wird dabei an folgenden Tagen aufgeführt:

Karten können Sie an der Abendkasse der jeweiligen Spielstätte oder vorab online erwerben. Klicken Sie einfach oben auf den jeweiligen Link.

Die Kartenpreise folgen einem solidarischen Preissystem, damit der Theaterbesuch für jeden Geldbeutel möglich ist. Das heißt, jeder zahlt, so viel er möchte. Dabei gibt es folgende gestaffelte Empfehlungen: 3 / 7 und 12 €.

Diese "Kursanmeldung" entspricht dem Kauf einer Karte. Den Preis für eine so erworbene Karte lässt sich dort nach der solidarischen Preisstaffelung auswählen. Sollten Sie für mehrere Personen Karten erwerben wollen, so können Sie dies problemlos tun. Dafür müssen Sie lediglich die Namen der anderen Personen angeben.

ACHTUNG: Für den Online-Kartenverkauf ist eine Registrierung erforderlich. Die Bezahlung der online gekauften Karten erfolgt ausschließlich per Lastschrift.

Der Kartenvorverkauf ist auch an unserer Kasse im 2. OG, Zimmer 217 in bar und mit EC-Karte möglich.

Weitere Informationen zum Theaterstück finden Sie auf www.treibholz-theater.de

Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

U1, 16-19 | 68161 Mannheim
Tel: 0621 1076-0
Fax: 0621 1076-172
E-Mail: info@abendakademie-mannheim.de
Lage & Routenplaner
Wegbeschreibung zur Abendakademie

Öffnungs- und Beratungszeiten

Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache
Persönliche Sprachberatung

Mo, Di, Do, 9.30 - 12.30 Uhr
Mo, Di, Do, 14 - 16 Uhr

Fachbereiche und Verwaltung
Mo - Fr, 10 - 12 Uhr
Mo - Do, 14 - 16 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Anmeldung/Info-Punkt
Mo - Do, 9 - 18 Uhr
Fr, 9 - 13 Uhr

Barkasse
Mo - Do, 9 - 16 Uhr
Fr, 9 - 13 Uhr

Außerhalb unserer Beratungszeiten ist unser Haus nur während des regulären Kursbetriebs geöffnet.