Was bietet Ihnen die vhs.cloud

Was bietet Ihnen die vhs.cloud?

Sie haben einen (Online-)Kurs bei uns gebucht, in dem die vhs.cloud als Lernplattform genutzt wird?
Dann erfahren Sie hier, was Sie auf der vhs.cloud erwartet.

Die vhs.cloud ist die Lernplattform für Volkshochschulen in Deutschland. Sie wird vom Deutschen Volkshochschul-Verband e.V. betrieben und steht allen Volkshochschulen zur Verfügung.

Volkshochschulen können in der vhs.cloud "virtuelle" Kurse einrichten. Dabei kann es sich um Kurse handeln, die Präsenzkurse um einige Online-Angebote ergänzen oder auch um Kurse, die überwiegend oder ausschließlich online durchgeführt werden.

Ihr Kurs in der vhs.cloud

Wie Ihr Kurs in der vhs.cloud inhaltlich abläuft, erfahren Sie von Ihrer Kursleitung.

Der Kurs in der vhs.cloud ersetzt somit in den meisten Fällen nicht das gemeinsame Lernen in der Volkshochschule. Je nach den Zielsetzungen Ihrer Kursleitung ergänzt dieser zumeist Ihren Präsenzkurs: Beispielsweise erhalten Sie in der vhs.cloud Zugriff auf Kursmaterialien und Inhalte, Möglichkeiten zur Vertiefung von Lerninhalten oder zum Austausch mit Ihren Mitlernenden. Wie genau Ihr Kurs ablaufen wird, erfahren Sie von Ihrer Kursleitung beziehungsweise vorab in der Kursinformation.

Was erwartet Sie in der vhs.cloud?

Nach dem Login gelangen Sie direkt in Ihren persönlichen Arbeitsbereich, Ihren Schreibtisch. Hier finden Sie zunächst ein paar hilfreiche Tipps für den Start in die vhs.cloud und natürlich die Möglichkeit, den Kurse-Code einzugeben, den Sie von uns erhalten haben.

Wenn Sie dann einem Kurs beigetreten sind, werden hier weitere Informationen eingeblendet. Das können unter anderem aktuelle Nachrichten, Informationen und Lerninhalte aus Ihrem Kurs sein. Außerdem bearbeiten Sie hier Ihre persönlichen Inhalte und das Profil, mit dem Sie sich im Kurs präsentieren.

Im Bereich Volkshochschule finden Sie Informationen und Hinweise, die die Abendakademie, in der vhs.cloud veröffentlicht hat.

Der Bereich Support bietet Ihnen schließlich verschiedene Hilfestellungen für Ihre Arbeit in der vhs.cloud, wenn Sie einmal nicht weiterwissen.

Wen sprechen Sie an, wenn Sie Unterstützung bei der Nutzung der vhs.cloud benötigen?

Für alle inhaltlichen Fragen zum Kurs ist Ihre Kursleitung weiterhin Ihre Anlaufstelle. Wenn Sie bei der Nutzung der vhs.cloud einmal nicht weiterkommen, erhalten Sie weitere Unterstützung:

  • In der vhs.cloud finden Sie eine Kontexthilfe mit jeweils passenden Informationen.
  • Der Bereich "Support" in der vhs.cloud bietet Ihnen Hilfstellungen und Tipps zu vielen Nutzungsfragen.
  • Haben Sie so noch keine Antwort auf Ihre Fragen erhalten, unterstützt Sie das Support-Team der vhs.cloud via E-Mail.

Registrierung als Kursteilnehmerin und Kursteilnehmer

Sie nehmen an einem vhs-Kurs teil, bei dem die vhs.cloud eingesetzt wird?
Dann registrieren Sie sich hier und richten Sie sich Ihren persönlichen Account für die vhs.cloud ein.

Wie registriere ich mich?

Um die vhs.cloud als Kursteilnehmerin beziehungsweise Kursteilnehmer nutzen zu können, benötigen wir nur wenige Angaben:

Formular ausfüllen und anmelden

Vorname und Nachname
Damit die Dozentin beziehungsweise der Dozent Ihres Kurses Sie eindeutig identifizieren kann, ist es wichtig, dass Sie uns bei der Registrierung Ihren echten Vor- und Nachnamen verraten.
Um die Registrierung zu vereinfachen, werden die Eingaben automatisch in die Felder "Benutzername" und "Angezeigter Name" übernommen. Sie können diese Eingaben aber natürlich ändern.

E-Mail-Adresse
Außerdem benötigen wir eine E-Mail-Adresse, an die nach der Registrierung Ihre Zugangsdaten geschickt werden. Diese E-Mail-Adresse können Sie später auch als Login nutzen (alternativ zum Benutzernamen). Bitte beachten Sie, dass eine E-Mail-Adresse nicht mehrfach genutzt werden kann. Wenn Sie beispielsweise als Paar eine gemeinsame E-Mail-Adresse nutzen, können Sie diese nur für eine Registrierung verwenden.

Benutzername
Den Benutzernamen können Sie sich frei aussuchen. Dieser ist gleichzeitig Ihr Login zur vhs.cloud (alternativ zur angegebenen E-Mail-Adresse). Wichtig ist, dass Sie dabei keine Sonderzeichen und Umlaute sowie Leerzeichen verwenden. Auch darf er nur genau ein Mal auf der vhs.cloud vorkommen. Wenn Sie also die Meldung erhalten, dass der von Ihnen gewählte Benutzername bereits vergeben ist, müssen Sie sich einen neuen überlegen. Der Benutzername kann später nicht mehr geändert werden!

Angezeigter Name
Der angezeigte Name ist der Name, unter dem Sie anderen Mitgliedern der vhs.cloud angezeigt werden. Dieser setzt sich automatisch aus Ihrem Vor- und Nachnamen zusammen. Möchten Sie nicht mit Ihrem vollen Namen angezeigt werden, können Sie diesen jederzeit ändern.

AGB und Datenschutzhinweis
Zum Schluss müssen Sie natürlich die AGB akzeptieren und den Datenschutzhinweis zur Kenntnis nehmen.

Einloggen

Nachdem Sie das Registrierungsformular ausgefüllt und abgeschickt haben, erhalten Sie an die von Ihnen angegebene Adresse eine E-Mail mit Ihrem Passwort und können sich direkt einloggen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Registrierungsdaten und damit Ihr Zugang automatisch gelöscht werden, falls Sie sich nicht innerhalb von zwei Monaten mit Ihren Zugangsdaten einloggen!

Was ermöglicht mir die Registrierung?

Nach der Registrierung haben Sie Zugriff auf Ihren persönlichen "Schreibtisch" in der vhs.cloud. Als Teilnehmerin oder Teilnehmer eines Kurses werden Sie dann in den entsprechenden Kurs in der vhs.cloud aufgenommen. Näheres dazu erfahren Sie nach Login auf Ihrem Schreibtisch.

Mit Ihrem vhs.cloud-Account erhalten Sie außerdem Zugang zu den Kursen des vhs-Lernportals - ganz ohne weiteren Registrierungsprozess. Verwenden Sie als Login einfach Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für die vhs.cloud.


Hier ein paar Videos zum Umgang mit der vhs.cloud

Die Registrierung als Teilnehmende

Profil einrichten

Kurs beitreten

Kennwort vergessen

Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

U1, 16-19 | 68161 Mannheim
Tel: 0621 1076-0
Fax: 0621 1076-172
E-Mail: info@abendakademie-mannheim.de
Lage & Routenplaner
Wegbeschreibung zur Abendakademie

Öffnungs- und Beratungszeiten

Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache
Persönliche Sprachberatung

Mo, Di, Do, 9.30 - 12.30 Uhr
Mo, Di, Do, 14 - 16 Uhr

Fachbereiche und Verwaltung
Mo - Fr, 10 - 12 Uhr
Mo - Do, 14 - 16 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Anmeldung/Info-Punkt
Mo - Do, 9 - 18 Uhr
Fr, 9 - 13 Uhr

Barkasse
Mo - Do, 9 - 16 Uhr
Fr, 9 - 13 Uhr

Außerhalb unserer Beratungszeiten ist unser Haus nur während des regulären Kursbetriebs geöffnet.