Lernförderung

Nachhilfe

Wir bieten Nachhilfe für Schüler*innen aller Schularten und Klassenstufen in allen Fächern an. Die Unterrichtsinhalte sind flexibel und können an die individuellen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler angepasst werden. Auf Anfrage richten wir Kurse für unterschiedlich große Gruppen, für Teile von Klassen oder auch für einzelne Schüler*innen ein.

Die Nachhilfekurse können unterrichtsbegleitend nachmittags, abends oder am Wochenende sowie kompakt in den Schulferien stattfinden. Wir bieten Ihnen ein ausführliches unverbindliches Beratungsgespräch. Es besteht keine Vertragsbindung. Wir setzen qualifizierte und erfahrene Lehrkräfte ein. Wir bieten lernpädagogische Zusatzangebote an. Wir arbeiten mit den Schulen zusammen.

Preise:
Einzelunterricht: 30 € pro Unterrichtseinheit (à 45 Minuten)
Kleingruppenunterricht (2 - 3 Personen): 14 € / Unterrichtseinheit
Gruppenunterricht (4 - 6 Personen): 8 € / Unterrichtseinheit

Finanzierung:
Mit dem Bildungs- und Teilhabepaket unterstützt die Bundesregierung Kinder aus sozial schwachen Familien. Sofern die Schule den Förderbedarf des Kindes bestätigt, können Familien, die eine der folgenden Leistungen beziehen, eine Übernahme der Nachhilfekosten beantragen: Leistungen nach dem SGB II (Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld), Sozialhilfe nach dem SGB XII oder § 2 AsylbLG, Wohngeld oder Kinderzuschlag nach dem BKGG. Die Antragsformulare erhalten Sie bei uns.

Die Schule muss in diesem Formular den Nachhilfebedarf bestätigen. Die vollständigen Unterlagen müssen beim Team Bildung und Teilhabe im Jobmarkt (K 1, 7-13) abgegeben werden. Dabei helfen wir gerne.

Daneben können Sie die Nachhilfe auch mit dem im Familienpass plus enthaltenen Gutschein bezahlen.

Sollten Sie Fragen haben, beraten wir Sie gerne.

Unsere Beratungszeiten sind:
Montag - Donnerstag 10 - 12 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag 14 - 16 Uhr

Kontakt:
Sie finden uns in der Abendakademie
(U 1, 16 - 19) in Raum 204 und Raum 206.


Neu: Schülerhilfekurse auch während des Schuljahres

Aufgrund der großen Nachfrage  erweitern wir unser Angebot und bieten Schülerhilfekurse jetzt auch während des Schuljahres an. Diese Angebote sind in der Rubrik "Lernförderung spezial" zu finden. So können Lücken im Lernstoff  bereits im laufenden Schuljahr geschlossen  werden.
Es besteht selbstverständlich  weiterhin die Möglichkeit, diese Kurse auf Anfrage für Gruppen einrichten zu lassen, unser Angebot in den Ferien zu nutzen oder bei uns Nachhilfe zu buchen, ob allein oder in der Gruppe.
Gerne beraten wir Sie auch bei Fragen zur Finanzierung über das Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung.






Weitere Informationen:

Dr. Adrian Tavaszi
Abteilungsleiter
Telefon: 0621 1076-106
a.tavaszi[at]abendakademie-mannheim.de

Annia Lara-Ohr
Sekretariat/Organisation

Lernförderung
Mannheimer Unterstützungssystem Schule
Telefon: 0621 1076-174
a.lara[at]abendakademie-mannheim.de

Gerhard Steinbach
Fachbereichsleiter
Telefon: 0621 1076-184
g.steinbach[at]abendakademie-mannheim.de

Belgin Nisanci
Pädagogische Mitarbeiterin
Lernförderung
Telefon: 0621 1076-181
b.nisanci[at]abendakademie-mannheim.de

Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

U1, 16-19 | 68161 Mannheim
Tel: 0621 1076-0
Fax: 0621 1076-172
E-Mail: info@abendakademie-mannheim.de
Lage & Routenplaner
Wegbeschreibung zur Abendakademie

Öffnungs- und Beratungszeiten

Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache
Persönliche Sprachberatung

Mo, Di und Do 9.30 - 12.30 und 14 - 16 Uhr

Fachbereiche und Verwaltung
Zurzeit nur nach telefonischer Vereinbarung.
Mo - Do, 10 - 12 und 14 - 16 Uhr

Anmeldung und Info-Punkt
Mo - Do, 9 - 16 Uhr
Fr, 9 - 13 Uhr
Die öffentliche Barkasse steht zurzeit nicht zur Verfügung.

Außerhalb unserer Beratungszeiten ist unser Haus zurzeit nur für den Kursbetrieb geöffnet.