Unsere Vorträge auf einen Blick

Alles außer Butter - zur Kolonialgeschichte unserer Speisefette

Neuer Kurs Highlight

Kursnummer X101024
Beginn Di., 06.07.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Dauerdetails Anmeldung erforderlich!
Kursgebühr frei
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursleitung Kornelia Junge
Kursort
Abendakademie, Saal
U1, 16 - 19, 68161 Mannheim

Ihre Ansprechperson (keine Kursanmeldung)

Silke Kowalski
Telefon 0621/1076-109
s.kowalski@abendakademie-mannheim.de

Vortrag in Zusammenarbeit mit Rhein-Neckar-Industriekultur e.V., Arbeitskreis Kolonialgeschichte Mannheim und Mannheimer Bündnis für gerechten Welthandel


Viele bekannte Speisefettmarken wurden über lange Jahre in Mannheim hergestellt.

Palmin, das reine Kokosfett, wurde in Mannheim erfunden - weit weg von jeder Palme.

Margarinemarken wie Rama und Sanella veränderten über die Jahre immer wieder ihre Zusammensetzung - nicht nur aufgrund technischer und wissenschaftlicher Entwicklungen, sondern auch aufgrund von politischen und wirtschaftlichen Bedingungen in Europa und in den Anbauländern. Und die Transportmöglichkeiten spielten bei verderblicher Ware natürlich auch eine Rolle.

Am Beispiel der Mannheimer Speisefettfabriken lässt sich sehr gut zeigen, wie die "globale Situation" zu Kolonialzeiten und danach beeinflusste, was am Ende im Magen der Verbraucher landete.


Wir bitten um Anmeldung, da die Plätze coronabedingt begrenzt sind!
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihr vollständigen Kontaktdaten an! Ohne Ihre Kontaktdaten dürfen wir Sie nicht zur Veranstaltung zulassen.




Datum
Di. 06.07.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
U1, 16 - 19, Abendakademie, Saal


Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

U1, 16-19 | 68161 Mannheim
Tel: 0621 1076-0
Fax: 0621 1076-172
E-Mail: info@abendakademie-mannheim.de
Lage & Routenplaner
Wegbeschreibung zur Abendakademie

Öffnungs- und Beratungszeiten
Bis auf Weiteres nur telefonisch

Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache
Persönliche Sprachberatung

Bis auf Weiteres keine persönliche Beratung möglich

Anmeldung und Information
Mo - Fr 10 - 14 Uhr, telefonisch unter:
Tel. 0621 1076-150 und 0621 1076-0

Unser Haus ist derzeit für Publikumsverkehr nicht geöffnet.