Unsere Vorträge auf einen Blick
Kursdetails

Deutschland und die Migration. Geschichte einer Einwanderungsgesellschaft wider Willen - Was tun gegen strukturellen Rassismus in Mannheim? - Lesung mit anschließender Diskussion

Neuer Kurs

Kursnummer Y104014
Beginn Di., 30.11.2021, 19:00 - 21:00 Uhr
Dauerdetails Bitte melden Sie sich an! Aufgrund der geltenden Coronabestimmungen ist die Anzahl der Plätze begrenzt.
Kursgebühr frei
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursleitung Dr. Maria Alexopoulou
Kursort
Abendakademie, Saal
U1, 16 - 19, 68161 Mannheim

Ihre Ansprechperson (keine Kursanmeldung)

Silke Kowalski
Telefon 0621/1076-109
s.kowalski@abendakademie-mannheim.de

In Zusammenarbeit mit Arbeitskreis Struktureller Rassismus Mannheim, Arbeitskreis Kolonialgeschichte Mannheim, Save-me Mannheim und KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar e.V.


Die promovierte Zeithistorikerin Maria Alexopoulou (Universität Mannheim, LS Zeitgeschichte/TU Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung) liest aus ihrem Buch, das  im November 2020 im Reclam Verlag erschienen ist und seine Argumentation am Beispiel der Migrationsstadt Mannheim entfaltet. Sie fokussiert dabei strukturellen Rassismus als Problem von Vergangenheit und Gegenwart und kommt mit dem Publikum dazu ins Gespräch.


Bitte melden Sie sich an! Aufgrund der geltenden Coronabestimmungen ist die Anzahl der Plätze begrenzt.




Datum
Di. 30.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
U1, 16 - 19, Abendakademie, Saal


Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

U1, 16-19 | 68161 Mannheim
Tel: 0621 1076-0
Fax: 0621 1076-172
E-Mail: info@abendakademie-mannheim.de
Lage & Routenplaner
Wegbeschreibung zur Abendakademie

Wir sind telefonisch erreichbar
Mo. - Do. 10 - 16 Uhr
und Fr. 10 - 13 Uhr

Beratungstermine bekommen Sie
an unserem Infopunkt

Mo. - Do. 10 - 14 Uhr

Unser Haus ist derzeit für Publikumsverkehr nur eingeschränkt geöffnet.