Programm
Kursdetails

Aschaffenburg Stadt der Schlösser, Parks und Gärten

Neuer Kurs Highlight

Kursnummer T187010
Beginn Sa., 15.06.2019, 07:30 - 19:30 Uhr
Dauerdetails Kostenfreier Rücktritt möglich bis 10.5.2019
Kursgebühr 77,00 €
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursleitung Elke Werner
Kursort
Treff: Parkplatz Roonstraße
, 68165 Mannheim

Ihre Ansprechperson (keine Kursanmeldung)

Dr. Gerlinde Kammer
Telefon 0621/1076-106
g.kammer@abendakademie-mannheim.de

Die Kulturstadt Aschaffenburg wurde über Jahrhunderte von den Mainzer Erzbischöfen wie den bayrischen Königen geformt, so bilden spektakuläre Bauten und herausragende Gartenlandschaften den heutigen außergewöhnlichen Rahmen.
Die Altstadt lockt mit verträumten Gassen und historischen Fachwerkhäusern, das imposante Schloss Johannisburg aus rotem Sandstein gehört zu den bedeutendsten und schönsten Renaissancebauten Deutschlands mit u.a. der weltweit größten Sammlung von aus Kork angefertigten Architekturmodellen.
Zwischen Schloss Johannisburg und Pompejanum liegt ein sehr abwechslungsreicher Park mit einem reizvollen Laubengang über der mittelalterlichen Stadtmauer, der zum Pompejanum führt. Das Pompejanum ist der weltweit einmalige Nachbau einer römischen Villa in Pompeji und wurde auf Veranlassung von König Ludwig I. - angeregt von den Ausgrabungen in Pompeji - errichtet. Der Architekt Friedrich von Gärtner versäumte bei der Gestaltung des Atriums und der Innenräume mit der prachtvollen Ausmalung und den Mosaikböden keine Details, um Kunstliebhabern ein ideales Nachbild antiker Kultur zu gewähren. Um das Pompejanum befindet sich eine mediterran anmutende, Mitte des 19. Jhs. entstandene Gartenpartie mit Feigen, Araukarien, Mandelbäumen, Wein, Säulenpappeln und Kiefern.
Nach Altstadt, Schloss Johannisburg und Pompejanum erfreuen wir uns nachmittags am ältesten bayrischen Park im englischen Landschaftsstil, entstanden ab 1775, dem Park Schönbusch. Friedrich Ludwig von Sckell verlieh dem Landschaftsgarten seine klassische Form, der Hofarchitekt Emanuel Joseph von Herigoyen entwarf die verschiedenen Bauwerke. Das klassizistische Schlösschen ist durch eine Blickachse mit dem Schloss Johannisburg verbunden und sein mit Mobiliar im Louis-Seize-Stil eingerichteten Räume sind ein hervorragendes Beispiel fürstlicher Wohnkultur Ende des 18. Jhs.
Diesen ereignisreichen kulturellen Tag werden wir mit einer Erfrischung im Restaurant des Parks Schönbusch ausklingen lassen, bevor wir die Heimreise antreten.

Programm
7.30 Uhr Abfahrt Mannheim (Kunsthalle, Roonstraße)
Führung Altstadt
Führung Schloss Johannisburg
Führung Pompejanum
Mittagspause
Führung Park Schönbusch
Schlösschen Schönbusch
ca. 19.30 Uhr Ankunft Mannheim

Leistungen:
Fahrt im Bus der Firma Holger-Tours, Mannheim
Reisebegleitung der Mannheimer Abendakademie
Eintritte und Führungen lt. Programm

Reiseveranstalter im Sinne des deutschen Reisevertragsrechts: Holger-Tours, Mannheim
Kostenfreier Rücktritt möglich bis 10.5.2019





Datum
Sa. 15.06.2019
Uhrzeit
07:30 - 19:30 Uhr
Ort
Treff: Parkplatz Roonstraße


Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

U1, 16-19 | 68161 Mannheim
Tel: 0621 1076-0
Fax: 0621 1076-172
E-Mail: info@abendakademie-mannheim.de
Lage & Routenplaner
Wegbeschreibung zur Abendakademie

Öffnungs- und Beratungszeiten

Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache
Persönliche Sprachberatung

Mo, Di, Do, 9.30 - 12.30 Uhr
Mo, Di, Do, 14 - 16 Uhr

Fachbereiche und Verwaltung
Mo - Fr, 10 - 12 Uhr
Mo - Do, 14 - 16 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Anmeldung/Info-Punkt
Mo - Do, 8.30 - 18 Uhr
Fr, 8.30 - 13 Uhr

Barkasse
Mo - Do, 9 - 16 Uhr
Fr, 9 - 13 Uhr

Außerhalb unserer Beratungszeiten ist unser Haus nur während des regulären Kursbetriebs geöffnet.