Gesundheit
Kursdetails

@Ed und Ich - Suchtpräventive Theaterpädagogik zum Thema Computerspielsucht in der Grundschule in Kooperation mit dem Fachbereich Jugendamt und Gesundheitsamt der Stadt Mannheim Live-Stream über Youtube und live vor Ort

Neuer Kurs Highlight

Kursnummer Y230010
Beginn Mi., 08.12.2021, 18:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr frei
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursleitung Kursleiter*innenteam
Kursort
Abendakademie, Saal
U1, 16 - 19, 68161 Mannheim

Ihre Ansprechperson (keine Kursanmeldung)

Sonja Schwab
Telefon 0621/1076-132
s.schwab@abendakademie-mannheim.de

Bei der hybriden Veranstaltung wird Lehrer*innen, Eltern und pädagogischen Fachkräften sowie sonstigen Interessent*innen das suchtpräventive Theaterstück „@ Ed und ich“ zum Thema Computerspielsucht in der Grundschule vorgestellt. Gerade auch durch Corona ist die Nutzung von Digitalen Medien durch Kinder und Jugendliche präsenter in unserer Gesellschaft geworden. Sehr viele Grundschulkinder besitzen bereits ein internetfähiges Handy und nutzen diese Technik auch. Computerspiele sind ebenso in dieser Altersgruppe präsent, somit kann sich bereits früh eine Suchtgefährdung entwickeln.


Zum Inhalt des Theaterstücks:

„@ Ed und ich“: Leonie, von ihren Freunden nur Leo genannt, ist gerade 8 Jahre alt geworden. Zu ihrem Geburtstag hat sie von den Großeltern ein Tablet geschenkt bekommen, das „auch Internet kann“ und ist stolz darauf. Liebevoll nennt sie es „Ed“, das findet sie voll lustig. Doof ist nur, dass Mama und Papa verboten haben, länger als eine Stunde damit zu spielen, denn da ist doch dieser Märchenwald, in dem es so viele Abenteuer zu erleben gibt und wenn sie sich richtig anstrengt, dann kommt sie ganz schnell an noch interessantere Orte. Und Ed, der auf einmal ein Eigenleben entwickelt, wird sauer, wenn sie nicht mitmacht und nicht online kommt. Und dann sind da ja auch noch ihre Freunde und Freundinnen aus der Schule… Wie das wohl ausgeht? 


Nach der Theateraufführung wird das Theaterstück gemeinsam mit den Schauspieler*innen nachbesprochen. Des Weiteren wird im Anschluss in einer Gesprächsrunde mit zwei Lehrerinnen und einer Suchtberaterin / Suchtpräventionsfachkraft auf folgende Fragen eingegangen:

Wie kann das Projekt für die Schulen umgesetzt werden?

Welche Materialien können für die Prävention zum Thema Digitale Mediennutzung in der Grundschule eingesetzt werden?

Welche Möglichkeiten der Suchtprävention und Suchtberatung werden diesbezüglich in Mannheim angeboten?

Die Veranstaltung ist ein Multiplikator*innen-Angebot der PAG Digitale Medien des Kommunalen Netzwerks für Suchtprävention und Suchthilfe (KNS) Mannheim.


Sie können die Veranstaltung in U 1 im Vortragssaal besuchen oder online über Youtube (passwortgeschützt) verfolgen. Für beide Formate ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Aus organisatorischen Gründen erfolgt die Anmeldung für den Besuch in Präsenz vor Ort über die Mannheimer Abendakademie (online unter www.abendakademie-mannheim.de oder telefonisch unter 0621 1076-150). Möchten Sie die Veranstaltung online verfolgen, so melden Sie sich bitte direkt bei unserem Koooperationspartner (Fachbereich Jugendamt und Gesundheitsamt) per E-Mail an: 58.BfS@mannheim.de

Sie erhalten den Youtube-Link am 7.12. per E-Mail. Wir bitten daher um rechtzeitige Anmeldung.






Datum
Mi. 08.12.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
U1, 16 - 19, Abendakademie, Saal


Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

U1, 16-19 | 68161 Mannheim
Tel: 0621 1076-0
Fax: 0621 1076-172
E-Mail: info@abendakademie-mannheim.de
Lage & Routenplaner
Wegbeschreibung zur Abendakademie

Wir sind telefonisch erreichbar
Mo. - Do. 10 - 16 Uhr
und Fr. 10 - 13 Uhr

Beratungstermine bekommen Sie
an unserem Infopunkt

Mo. - Do. 10 - 14 Uhr

Unser Haus ist derzeit für Publikumsverkehr nur eingeschränkt geöffnet.