Gesundheit

Gesundheit

Mit unserem umfassenden gesundheitsfördernden Bildungsangebot setzen wir konsequent auf Prävention. Die große Programmvielfalt macht die Mannheimer Abendakademie zum größten Seminar-Anbieter in der Gesundheitsbildung und Gesundheitsvorsorge in Mannheim. Unsere sorgfältige Auswahl im Hinblick auf Trainerqualifikationen und -fortbildungen sowie Investitionen in die Ausstattung der Räume sind die Basis unseres Erfolgs. Die Präventionsprinzipien in den Kursen zielen auf Förderung von Ausdauer, Fitness, Kraft, Stretching, Balance, Core-Training sowie Koordinationsfähigkeit. Im Mittelpunkt steht zudem die Entspannung und Fokussierung.

Einen besonderen Akzent setzt das Sky Yogazentrum. Die Vielfalt der Angebote reicht von Hatha Yoga über Yin Yoga bis hin zu Swing-Yoga. Absolute Anfänger/-innen finden hier ebenso den passenden Kurs wie fortgeschrittene Yogaübende. Als besonderes Highlight bietet die Abendakademie Swing Yoga an - der internationale Fitness – und Entspannungstrend. Yoga Swings sind Tücher, die wie eine Hängematte aufgehängt werden. Mit den Swings werden scheinbar schwerelos Gleichgewicht und Balance, aber auch Beweglichkeit und Kraft trainiert.

Gesundheitliches Wissen
Unsere Angebote aus dem heilpraktischen Bereich können Teilaspekte einer ganzheitlichen Betrachtungsweise darstellen, aber ersetzen nicht die ärztliche Diagnose/Therapie und stellen keine Anleitung zur Selbsttherapie dar.

Unsere Kursthemen in Auswahl
Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule und Rückentraining, Pilates, Yoga, Tai Chi Chuan, Autogenes Training, Aerobic, Wassergymnastik und viele andere. Für die Bewältigung des Alltags wichtig ist aber auch der souveräne Umgang mit Angst und Stress, der in Kursen zur Stressbewältigung erlernt wird.

Fragen Sie auch Ihre Krankenkasse, wie weit sie Kurse zur Prävention und Entspannung bezuschusst.

Allgemeiner Hinweis
In Einzelfällen ist es möglich, dass Jugendliche auch an Kursen für Erwachsene teilnehmen können. Bitte kontaktieren Sie vor der Anmeldung zum Kurs die entsprechende Fachabteilung.
 

Bewegung als Therapie

Die Mannheimer Abendakademie informiert

Es gibt fast kein Medikament, das so gut wirkt wie körperliche Aktivität. Wer sich regelmäßig bewegt, senkt sein Krankheitsrisiko, lebt länger und ist besser gelaunt.
Die Wirkung von regelmäßiger körperlicher Aktivität wurde in den letzten Jahren in vielen Studien untersucht. Eine Gesamtbetrachtung haben nun die Autoren Löllgen et al. in der aktuellen Ausgabe des Informationsdienstes "Arzneiverordnung in der Praxis" veröffentlicht.

Grundlage der Auswertung sind mehrere Studien mit insgesamt über einer Millionen Proband*innen. Das Ergebnis ist eindeutig: Durch körperliche Aktivität können Gesamtmorbidität und -mortalität um 30 - 40 % gesenkt werden, verglichen mit Proband*innen, die keine aktive Bewegung in den Alltag einbauen oder Sport treiben.

Bei kardiovaskulären- und Stoffwechselerkrankungen werden Sport und Bewegung zunehmend auch als gezielte Therapie eingesetzt, genau wie bei neurologischen und psychiatrischen Krankheitsbildern. Die Auswertung der Ergebnisse bescheinigt dieser Therapieform gute Erfolge.

Zum Weiterlesen: "Körperliche Aktivität als Medikament".

Quelle: Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V.


Munter, wie ein Fisch im Wasser – unsere Aqua-Kurse

Im Wasser der Schwerkraft ein Schnippchen schlagen und sich dabei gelenkschonend bewegen – wie das geht, zeigen wir Ihnen in unseren Aqua-Kursen.
Keine Angst: Man muss nicht durchtrainiert sein, um beim Aqua-Fitness erstaunliche Ergebnisse bezüglich Ausdauer und Fitness zu erzielen. Aqua-Fitness regt die Durchblutung an und stabilisiert Herz und Kreislauf. Da sich das Körpergewicht im Wasser um rund 90% reduziert, muss man selbst nach intensivem Training nicht mit einem Muskelkater rechnen.


Krankenkassen

Förderung durch die Krankenkassen
Im Bereich Gesundheit bietet Ihnen unser Programm ein hochwertiges Angebot an Kursen zur Gesundheitsförderung und primären Prävention. Als Einrichtung in öffentlicher Verantwortung sichern und entwickeln wir systematisch die Qualität unseres Gesundheitsangebotes weiter. Wir sind den hohen Qualitätsstandards unseres vhs-Verbandes verpflichtet. Die Teilnahme an Gesundheitskursen kann von den Krankenkassen gefördert werden. Die Krankenkassen und die Zentrale Prüfstelle Prävention der Krankenkassen (ZPP) legen dabei jeweils eigene Erstattungskriterien im Sinne des § 20, SGB V zugrunde, die sich untereinander und von den hohen Standards der Volkshochschulen unterscheiden.

Eine vhs-Teilnahmebescheinigung stellen wir Ihnen gerne nach Ende Ihres Gesundheitskurses (ohne Bestätigung einer Prüfung nach § 20, SGB V) aus, wenn Sie an mindestens 80% der Kursstunden teilgenommen haben. Wenn Sie diese wünschen, kennzeichnen Sie das auf der Teilnehmerliste mit "B" neben Ihrem Namen. Diese sind kostenlos. Wenn eine Teilnahmebescheinigung ein Jahr nach Kursende angefordert wird, beträgt die Bearbeitungsgebühr 4 €.
Ob und wie Ihre Kursteilnahme gefördert wird, bitten wir Sie deshalb direkt mit Ihrer Krankenkasse zu klären.

Bonussystem der Krankenkassen
Die Krankenkassen können in ihren Satzungen bestimmen, welche Kurse sie den Versicherten im Rahmen des Bonussystems anerkennen. Das Verfahren ist sehr unterschiedlich. Bitte erkundigen Sie sich vor der Anmeldung bei Ihrer Krankenkasse am Ort! Mit der Teilnahmebescheinigung Ihrer Volkshochschule und dem Zahlungsbeleg erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse den Stempel für Ihr Bonusheft.
Die Mannheimer Abendakademie ist ansonsten in keiner Weise mit der Abwicklung befasst. Bonushefte und Formulare der Krankenkassen können nicht bearbeitet werden.


Ihre Ansprechpartner*innen im Bereich

Tanz & Lebensart, Gesundheit, junge Familie

Dr. Adrian Tavaszi
Programmbereichsleiter
Telefon: 0621 1076-106
a.tavaszi[at]abendakademie-mannheim.de

Birgit Brux
Programmmanagerin Planung
Telefon: 0621 1076-108
b.brux[at]abendakademie-mannheim.de

Natalija Kolarevic
Programmmanagerin Planung
Telefon: 0621 1076-128
n.kolarevic[at]abendakademie-mannheim.de

Olesia Leer
Programmmanagerin Planung
Telefon: 0621 1076-230
o.leer[at]abendakademie-mannheim.de

Katharina Stange-Heim
Sachbearbeiterin
Telefon: 0621 1076-132
k.stange[at]abendakademie-mannheim.de

Natalija Kolarevic
Programmmanagerin Planung
Telefon: 0621 1076-128
n.kolarevic[at]abendakademie-mannheim.de

Sabrin Volz
Sachbearbeiterin
Telefon: 0621 1076-105
s.volz[at]abendakademie-mannheim.de

Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

U1, 16-19 | 68161 Mannheim
Tel: 0621 1076-0
Fax: 0621 1076-172
E-Mail: info@abendakademie-mannheim.de
Lage & Routenplaner
Wegbeschreibung zur Abendakademie

Wir sind telefonisch erreichbar
Mo. - Do. 10 - 16 Uhr
und Fr. 10 - 13 Uhr

Öffnungszeiten Infopunkt
Mo. - Do. 9.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16 Uhr
Fr. geschlossen

Öffnungszeiten Barkasse im 2. OG
Mo. - Do. 9 - 16 Uhr
Fr. 9 - 13 Uhr