Programm
Kursdetails

Leipner lädt ein: Resilienz in Unternehmen

Neuer Kurs Highlight Hybridkurs

Kursart Hybrid-Kurs
Kursnummer Y105016
Beginn Mi., 23.02.2022, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Status Plätze frei
Kursleitung Ingo Leipner
Sabine Gilliar
Wolfram Von Rotberg
Kursort
Abendakademie, Saal
U1, 16 - 19, 68161 Mannheim

Ihre Ansprechperson (keine Kursanmeldung)

Silke Kowalski
Telefon 0621/1076-109
s.kowalski@abendakademie-mannheim.de

Diese Veranstaltung findet in Präsenz im Saal und online über YouTube statt. Bitte melden Sie sich für beide Veranstaltungsarten in diesem Kurs an.

Bei der Anmeldung zur Online-Veranstaltung erhalten Sie den Link rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn.


Die Pandemie kam über Nacht - völlig unerwartet für viele Menschen und Organisationen. Plötzlich bedrohte jeden von uns ein medizinisches Phänomen, das sich nicht auf abstrakte Nachrichten im Fernsehen reduzieren ließ. Vielen riss die Pandemie den Boden unter den Füßen weg; ganze Unternehmen kamen ins Taumeln, und wir alle erlebten absolute Unsicherheit. Eine unerwartete globale Herausforderung - und wir alle warten noch auf ein sicheres Ende der Gefahr.


Warum haben manche Menschen die Krise besser bewältigt? Wie waren Unternehmen gerüstet, um den pandemischen Risiken erfolgreich zu begegnen? Diesen Fragen stellt sich unsere Verstaltung, in Koopertion mit dem Netzwerk culture2busniess (c2b). Der Titel: "UNERWARTET". Außerdem freuen wir uns auf Erfahrungen im Publikum und diskutieren gerne, wie einzelne Menschen und Organisationen Krisen der Zukunft bewältigen können.


Wir sind gespannt auf den lebhaften Austausch!


Diese Fragen werden an diesem Abend mit zwei Gästen diskutiert, beides Spezialisten für Unternehmenskultur:


Sabine Gilliar: Die systemische Beraterin führt qualitative und quantitative Untersuchungen zur Unternehmenskultur durch, etwa mit IT-gestützten Tiefeninterviews. Auf diese Weise baut sie einen validen Datenschatz auf, um ihre Kunden bei Change-Prozessen fundiert zu unterstützen. Gilliar fördert so eine kooperative Unternehmenskultur.


Wolfram von Rotberg: Der IT-Fachmann bietet offene und firmenspezifische Trainings, Workshops und Beratungen an, um Microsoft-ERP-Anwendungen optimal anzuwenden und anzupassen. Dabei hat er ein besonderes Auge auf die Unternehmenskultur, damit sich die IT-Strukturen gut ins menschliche Umfeld einfügen.


Beide engagieren sich im Netzwerk cultur2business (wie Ingo Leipner). Ihr gemeinsames Motto: "Wertschöpfung durch Wertschätzung"


Ingo Leipner: Der Diplom-Volkswirt und Wirtschaftsjournalist  ist ein gefragter Referent in Sachen Digital-Kritik und leitet die eigene Textagentur EcoWords. Er ist Autor verschiedener Bücher zu Themen wie digitaler Transformation (u.a. "Die Katastrophe der Digitalen Bildung", Redline 2020) und Verschwörungstheorien (zusammen mit Joachim Stall, "Verschwörungstheorien - eine Frage der Perspektive", Redline 2019). Seine Artikel zu Themen wie Unternehmenskultur, Ökonomie/Ökologie sowie Erneuerbaren Energien sind im u.a. im Wirtschaftsmagazin "econo" und im "forum Nachhaltig Wirtschaften" erschienen. Außerdem ist er Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.


Es handelt sich hierbei um einen Präsenzveranstaltung. Wenn Sie Fragen stellen und mitdiskutieren möchten, melden Sie sich bitte an. Die Aufnahme der Veranstaltung steht Ihnen vier Wochen später auf dem YouTube Kanal der Mannheimer Abendakademie zur Verfügung.




Datum
Mi. 23.02.2022
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
U1, 16 - 19, Abendakademie, Saal


Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

U1, 16-19 | 68161 Mannheim
Tel: 0621 1076-0
Fax: 0621 1076-172
E-Mail: info@abendakademie-mannheim.de
Lage & Routenplaner
Wegbeschreibung zur Abendakademie

Wir sind telefonisch erreichbar
Mo. - Do. 10 - 16 Uhr
und Fr. 10 - 13 Uhr

Beratungstermine bekommen Sie
an unserem Infopunkt

Mo. - Do. 10 - 14 Uhr

Unser Haus ist derzeit für Publikumsverkehr nur eingeschränkt geöffnet.